Porträt

You are here: Home » Porträt

Wir sind die positive Kraft, welche an Chancen glaubt und nicht auf Ängste setzt.

Wir sind liberal.
Die Eigenverantwortung steht im Zentrum. Die Entfaltungsmöglichkeiten des Einzelnen sind für die FDP zentral. Es ist nicht alles regel- und regulierbar. Staatliche Interventionen müssen die Ausnahme bilden. Der Staat muss sich auf seine Kernaufgaben beschränken.

Wir sorgen für Wirtschaftswachstum – Leistung muss sich wieder lohnen.
Die FDP ist die Partei, welche sich systematisch für ein nachhaltiges und stetes Wirtschaftswachstum einsetzt. Arbeitsplätze sind der Garant für soziale Sicherheit. Der Kanton St.Gallen braucht dringend schlankere Staatsstrukturen. Staatliche, administrative Hürden sind abzubauen.

Wir wollen eine offene Marktwirtschaft.
Hierfür braucht es freiheitliche Rahmenbedingungen, die Garantie des Eigentums, Vertragsfreiheit und einen ungehinderten Zugang zu den Märkten. Wir wollen klare, einfache Spielregeln und gleich lange Spiesse für alle am Wettbewerb Beteiligten. Dies bedeutet unter anderem auch einen Abbau von staatlichen Subventionen in allen Bereichen

Wir stehen für bürgerliche und fortschrittliche Grundwerte.
Wir halten Grundwerte wie Sorgfalt, Gerechtigkeit, Leistungs- und Lernbereitschaft, Freiwilligkeit und Toleranz hoch. Dem gesellschaftlichen Wandel trägt die FDP Rechnung.

Wir entlasten die Steuerzahler.
Im schweizerischen Vergleich der Steuerbelastungen hat unser Kanton deutlich an Attraktivität verloren. Der kantonale Steuerfuss muss spürbar gesenkt werden.

Wir setzen auf Föderalismus und Subsidiarität.
Was in kleinen Systemen effizient und effektiv gelöst werden kann, soll dort erledigt werden.

Wir nehmen „Tabu-Themen“ auf.
Reformen sind auf allen Stufen unseres Staates notwendig, ja unausweichlich. Zu Reformen fähig sind aber nur Parteien, die willens sind, unangenehme Wahrheiten auszusprechen. Die FDP des Kantons St.Gallen will dabei die Themenführerschaft übernehmen.